55 Woche des Radio-und Fernseh von Mexiko, mit der Anwesenheit von Präsident Enrique Peña Nieto – Zusammenfassung und Video von der gesamten Zeremonie

83ffecac96842151ecdb5d2e40577b56_L Der Präsident der Vereinigten Mexikanischen, Enrique Peña Nieto verpflichtet zur Teilnahme am 55 Woche des Radio-und Fernseh von Mexiko, auf die nationalen Industrie Kammer des Radio-und Fernseh (CIRT) um sie bei der Entwicklung des Sekundärrechts-Reform in der Telekommunikation und Wettbewerb beteiligen, Vorschriften besagt, dass "aufgrund der neuen Realität des Landes für die Branche sollte Rechtssicherheit und Investitionssteigerungen".

Peña1So mexikanische Präsident erhielt die Billigung der gesamten Branche von Radio und Fernsehen, mit ihren Vertretern in Erfüllung ihrer 55 Nationale Woche, wo es der Präsident des CIRT, Tristan Canales, Ich drücke das Mexiko-Pakt wurde "haben es möglich gemacht, die Reformen zu verwirklichen, vielleicht unpopuläre, aber notwendige und dringende, mit dem Konsens der meisten Akteure und politische Akteure ".

Peña Nieto betonte auch, dass: “In diesem Verfahren, Ich möchte sehr deutlich an Ihnen, um, wir müssen auf die Stimmen der Rundfunkanstalten zu hören, Experten und Bürgern, Rechtssicherheit für alle Privilegierung… Ich amplieando “Bereits gesendet Vorschläge an die Bundesregierung CIRT werden berücksichtigt, Sie werden das Laden der als Executive Congress eingereichten Vorschläge”.

Siehe Video von der Zeremonie voller 55 Woche des Radio-und Fernseh von Mexiko von der National Chamber of Industry Radio und Fernsehen organisiert (CIRT), mit Reden des Präsidenten der Vereinigten Mexikanischen, Enrique Peña Nieto und der Präsident des CIRT Tristan Canales Najar.

Das ist, warum Präsident Enrique Peña Nieto ging an die Arbeit der 55 Woche Nationale Radio und Fernsehen, um die Arbeit dieser großen Familie zu erkennen.

“Ich bin davon überzeugt, dass in der täglichen Arbeit, Mitglieder dieses Hauses, beitragen, eine informierte Gesellschaft bilden, bewusst, partizipativen, im Einklang mit demokratischen Fortschritt, die unser Land in den letzten Jahren beobachtet worden .... ist wesentlich für die Schaffung einer modernen und wettbewerbsfähigen Mexiko Ihre Arbeit: 100 tausend Arbeiter in der Rundfunkindustrie zu informieren und zu unterhalten, das ganze Land 365 Tage im Jahr. "

Engagement, dass der Präsident der Landeskammer der Industrie Radio und Fernsehen, Tristan Canales Najar, an den Präsidenten gebilligt, der ihm versicherte, dass die Agenda von Mexiko ist und bleibt für die Branche sein.

010epn_cirt_1“Sie, Herr Präsident hat immer mit uns, weil die Radio und Fernsehen haben immer auf der Seite von Mexiko gewesen; wir sind eine nationalistische und Industrie verantwortlich, die jede eine seiner Verpflichtungen erfüllt, die ein Faktor des Fortschritts und der Veränderung ist, und zeigt auch eine intensive soziale Arbeit im Dienste unseres Landes”.

Industrie Radio und Fernsehen gab Anerkennung Peña Nieto Präsidenten für seine Arbeit und Leistung für die mexikanische Gesellschaft bei Katastrophen durch Wirbelstürme und Manuel Ingrid verursacht vergangenen September.

Der Präsident betonte, dass die Zustimmung des Kongresses hat die verschiedenen transformative Reformen in diesem seinem ersten Jahr im Amt gemacht, insbesondere im Hinblick auf Telekommunikations-und Kartellrecht, die durch die Sekundärrecht diskutiert wird,.

"Sollen wir die Stimmen der Rundfunkanstalten zu hören, Experten und Bürgern zu, unter anderem zur, Rechtssicherheit für alle Privilegierung. Ich möchte die Bereitschaft und Offenheit für Veränderung erkennen, dass nicht nur ihnen erlauben, die Vorteile der neuen Möglichkeiten, die die Öffnung mit den Reformen, die wir drängen nehmen, sie können aber auch erfolgreich zu bewältigen mit den ständigen Veränderungen, dass der Sektor erlebt weltweit”.

Tristan Canales erkannte diese Reformen und versicherte, dass diese Phase wird als historischen Sprung für das Land daran erinnert werden,.

Immer mit Mexiko ... das Thema diese Woche, dass fasst zusammen, was Rundfunk ist wichtig für den Aufbau einer Gesellschaft mit Voll kritischen Zugang zu öffentlichen Informationen.

Treffen Sender auch durch den Gouverneur von Puebla besucht, Rafael Moreno Valle, Mitglieder der Präsidentenkabinett, Regisseure und Wahl Richter, und Unternehmer.

“Das Ziel ist für alle Händler nutzen die technischen Vorteile der FM-Band vor der Verabschiedung der digitalen Technologie”, Der Präsident erkannte die Arbeit des Senats für den Durchgang der Reform auf die Transparenz, für, angegeben, muss daher die ordnungsgemäße Verwendung der öffentlichen Mittel zu gewährleisten.”Diese Reform, deutlich, von der Konstituierenden genehmigt wird ein Raum und ein Fenster der Gelegenheit sein, dass die Branche besser informiert mexikanischen Gesellschaft, Diese Reform wird die Föderation zu ermöglichen, Länder und Gemeinden, autonome Körper haben, spezialisiert, für den Zugang der Öffentlichkeit zu Informationen und den Schutz von persönlichen Daten”

© Technology Professional 2013